In jedem Jahrgang der MMS Traun gibt es mindestens eine Inklusionsklasse, die von einer Sonderpädagogin oder einem Sonderpädagogen begleitet wird.

Die meisten Unterrichtsgegenstände werden von mindestens zwei Lehrkräften unterrichtet, sodass jeder Schüler und jede Schülerin in seiner beziehungsweise ihrer Individualität gefördert werden kann. Sowohl bei der Stundenplangestaltung als auch bei der Klassengröße wird Rücksicht auf die Bedürfnisse aller Schülerinnen und Schüler genommen.

Die Klasse profitiert von der Vielfalt der einzelnen Schülerinnen und Schüler. Einer kann vom Anderen lernen. Jeder Schüler und jede Schülerin arbeitet im passenden Lehrplan und mit passender Unterstützung. Großer Wert wird auf soziale Beziehungen und ein wertschätzendes Miteinander gelegt.

 

Schulsozialarbeit (SuSA – SAMS)

Seit Jahren werden wir von einer Sozialarbeiterin der Kinder- und Jugendhilfe unterstützt. Diese sehr wichtige Arbeit wird von den Schülerinnen und Schülern sehr geschätzt. Auch viele Eltern nehmen...

Unser Schul-Schwerpunkte

In unseren Schwerpunkten Musik, Informations- und Kommunikationstechnologieund Natur und Umwelt – kreativ und kommunikativ können unsere Schülerinnen und Schüler ihre Interessen bei einem...

Unser Leitbild

„Wir wollen an neuen Aufgaben wachsen, uns an Vorbildern orientieren und uns in Gemeinschaften aufgehoben fühlen.“ (vgl. Dr. Gerald Hüther) Wir, die Musikmittelschule Traun, verstehen uns demnach als...

Musikklasse

An der Musikmittelschule Traun gibt es seit vielen Jahren pro Schulstufe eine Musikklasse. Im Laufe der 4 Jahre erhalten die Schülerinnen und Schüler im Rahmen dieses Musik-Schwerpunktes eine...